Bauzentrum A

Alles für den Bau von A bis Z

Baumaschinenanhänger

Transport leicht gemacht: der Baumaschinenanhänger

By on Dezember 20, 2018

Für einige Baufirmen ist der Baumaschinenanhänger sehr wichtig und unerlässlich. Es kommt oft vor das Baumaschinen über eine große Distanz transportiert werden müssen. Damit dies auch ohne Probleme funktioniert und auch die Steuerung von dem Zugfahrzeug ohne Gefahr möglich ist, wird der Baumaschinenanhänger für Baumaschinen vom einem Experten benötigt. Diese sind meistens sehr hochwertig. Wegen dem großen Transportrisiko sollte nur mit dem speziellen Baumaschinenanhänger die Baumaschinen mit einem besonders hohen Gewicht transportieren. Nach sicherheitstechnischen Gesichtspunkten kann nur mit einem darauf ausgerichteten speziellen Baumaschinenanhänger ein Transport ohne jegliche Einwände gewährleistet werden. Es gibt für jeden Transport den perfekten Anhänger. PKW und LKW müssen für so einen Transport mit schweren Lasten mit einem extra Zubehör ausgestattet werden. 

Baumaschinenanhänger für einen schweren Transport

baumaschinenanhängerFür ein einfaches Beladen und Entladen sind die meisten Baumaschinen Transporter ausgestattet mit robusten und stabilen Auffahrschienen. Normalerweise sind massive Stahlauffahrrampen auf der speziellen Rohrwelle gelagert, sie können über die Breite Baumaschinenanhänger verschoben werden. Es gibt Wahlweise auch Anhänger mit separaten Auffahrschienen oder auch mit einer einer Rampe. Mit den höhenverstellbaren Stützfüßen wird einem das auffahren von Maschinen und Bagger um einiges erleichtert.

Die Baumaschinenanhänger gibt es auch als Tieflader. Sie sind erkennbar an ihrer besonders niedrigen Fläche zum Laden. Das hat bei Maschinen die besonders schwer sind dann den Vorteil, dass die Rampe sehr kurz ist. Bei Geräten die sehr hoch sind hat das den Vorteil, dass die Höhe vom Gespann mit Baumaschinenanhänger niedriger sind. Es gibt auch einige Modelle die man kippen kann und sie besitzen eine verkürzte Auffahrrampe. Durch einen Blick in der Zulassung kann man erfahren ob man einen Anhänger mit dem PKW oder LKW nutzen kann. Dort kann man auch sehen wie schwer das Gewicht sein darf.

Baumaschinenanhänger für ein Hohes Maß an Sicherheit

Die Hänger gibt es mit einem offenem oder mit einem geschlossenem Ladeboden. Der offene Ladeboden besteht aus einem Gitter was sehr stabil ist. Die geschlossene Ladeböden verfügen über robuste Schichtholtbodenplatten. Diese Hänger können nicht nur Maschinen sondern auch Baumaterialien transportieren. Es ist egal ob sie für den PKW oder für den LKW nutzt, bei einem bestimmten Gesamtgewicht müssen sie dann gebremst sein. Das müssen die ab einem zulässigen Gewicht von ungefähr 750 Kilogramm. Einige der vielen Anhänger verfügen auch über Zurrösen die stabil sind. Diese nutzt man zu einer Ladungssicherung. Diese Modelle sollte das vorhandene Transportgut mit den Spanngurten ausreichend befestigen. So wird auch in einer Kurvenlage eine zuverlässige Stabilität geboten.

Diese Anhänger sind in den meisten Fällen offen. Man kann diese Modelle jedoch auch mit Planen kaufen oder auch mieten. Man kann also eine Bagger oder seine Maschinen sicher ohne Probleme von einem zum anderen Ort transportieren und das mit einem stabilen und robusten Baumaschinenanhänger.

Hier geht es zum Anbieter: https://trailer-point.de/anhaenger/baumaschinenanhaenger/ifor-williams-baumaschinenanhaenger/