Bauzentrum A

Alles für den Bau von A bis Z

zubehör

Thermobindemappen – der universelle Helfer!

By on September 18, 2017

Sie haben sich für ein Thermobindesystem entschieden? Dafür benötigen Sie Thermobindemappen. Diese gibt es in verschiedenen Qualitäten, Optiken und Formen von günstig bis teuer. Wir stellen Ihnen hier einige Thermobindemappen vor. Sie müsse sich dann nur entscheiden welche Qualität Sie kaufen möchten.

Thermobindemappen schützen Dokumente nachhaltig

Kombinieren Sie die innovative Technologie von Thermobindemaschinen mit der Qualität hochwertiger Bindemappen, und Sie sind sicher, dass jedes einzelne der von Ihnen gebundenen Dokument hochwertig und perfekt wirkt. Ob Sie nun Dokumentmappen in Hardcover oder Softcover Ausführung wählen, die Thermobindemappen entsprechen den höchsten Qualitätsanforderungen die an die Archivierung von Dokumenten gestellt werden und wurden insbesondere für das Thermobindeverfahren entwickelt.

Das Thermobindeverfahren

Während dem Binden schmilzt der im Mappenrücken befindliche Klebstoff und dringt in die Dokumentseiten ein. Dadurch wird eine stabile Thermobindung erzeugt. Während der Klebstoff durch Erwärmung schmilzt und ins Papier eindringt, erzeugt das Thermobindeverfahren eine feste Verbindung aller Seiten mit der Mappe und es entsteht ein stabiles Dokument als Endprodukt. Sobald das gebundene Dokument abgekühlt ist, bilden Mappe und Papier eine untrennbare Einheit. Das fertig gebundene Das Dokument weist nun eine hochwertige Naht auf, die Alterung, Verschleiß und hohen Zugkräften widersteht. Dank eines Falzeffektes bietet der Dokumentenrücken einen sehr hohen Lesekomfort.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://unibind.de/de-de/products/covers-and-panels

Thermobindemappen sorgen für einen professionellen Auftritt

Dokumente in Thermobindemappen sehen sehr professionell aus und eignen sich insbesondere für Dissertationen, für die Präsentation eines Projektes und viele andere Gelegenheiten. die Dokumente in diesen Bindemappen sind auch sehr gut archivierbar. Der Dokumentenrücken kann nach einem eigenen System intern markiert werden, beispielsweise mit Buchstaben oder Zahlen. Selbst die Farbe der Thermobindemappen ist für ein übersichtliches System zur Archivierung geeignet.

Vor gefalzte Thermobindemappen

Mittlerweile gibt es auch Hersteller, die vor gefalzte Thermobindemappen auf den Markt bringen. Während dem Bindevorgang wird hier die Falz verstärkt. Wenn Sie das frisch gebundene Dokument nun erstmalig öffnen, müssen Sie seinen gefalzten Rücken nicht erst „brechen“. Das Dokument kann bereits am Anfang problemlos geöffnet werden.

Kaufkriterien für Thermobindemappen

Für den Einkauf von diesen Mappen bildet der Umfang der zu bindenden Dokumente wie die Anzahl der zu bindenden Blätter maßgeblich. Ein weiterer Maßstab ist die Höhe und die Breite der Dokumente. Wichtig ist auch der optische Aspekt. Es gibt die Mappen in verschiedenen Kunststoffqualitäten, in Lederoptik, in Leinenoptik. Fürs Büro reicht eine günstige Qualität in einer neutralen Farbe, diese gibt es in einer hohen Stückzahl als Paket. Für eine Präsentation der Doktorarbeit zum Beispiel wählt man eine etwas wertige Thermobindemappen Qualität, denn man will ja einen guten Eindruck machen. Die höhere Qualität gibt es auch in kleineren Stückzahlen. Das Thermobindesystem ist die hochwertigste Methode seine Dokumente dauerhaft zu binden und zu präsentieren.

 

Infos zu Gartenstuhlauflagen

By on Mai 4, 2017

Es gibt nichts Schöneres, als das gute Wetter auf der Terrasse im Garten zu genießen. Dabei ist es besonders angenehm, wenn Sie es sich in den Gartenmöbeln gemütlich machen. Hierbei dürfen die passenden Gartenstuhlauflagen jedoch nicht fehlen, da eine weiche Auflage einen maximalen Komfort gewährleistet. Neben dem Faktor der Bequemlichkeit, ist das Design der Gartenstuhlauflagen ebenso wichtig.

Wieso sind Gartenstuhlauflagen so wichtig?

Da Gartenmöbel im Außenbereich eingesetzt werden, sind dies in der Regel robust angefertigt. Dadurch wird gewährleistet, dass die Gartenmöbel auch die Bedingungen der Witterung standhalten. Dadurch wird das Sitzen auf den Gartenmöbeln schnell unbequem, vor allem für einen längeren Zeitraum. So sind Gartenmöbel aus Holz, zu hart und unbequem zum längeren Sitzen und Möbel aus Metall fühlen sich unbequem. Aus diesem Grund sollten Sie beim Kauf von Gartenmöbel auf die dazugehörigen Gartenstuhlauflagen achten.

Was ist beim Kauf von Gartenstuhlauflagen zu beachten?

GartenstuhlauflagenUm lange Freude an den Auflagen zu haben, sollten Sie beim Kauf vor allem auf die Qualität achten. Dabei ist die Qualität ein wesentlicher Faktor, um die Qualität zu bewerten. So sollten die Auflagen zum einen aus einem etwas härteren Material bestehen, um das Auflösen in Einzelteile zu verhindern. Achten Sie zum einen beim Kauf einer solchen Liege wie die einzelnen Nähte verarbeitet sind. Weiterhin sollten Sie auf Details achten, denn hochwertige Auflagen sind gut durchdacht und enthalten deshalb Details wie zum Beispiel Reißverschlüsse, Stehsäume und Bindebänder. Zudem besitzen Gartenstuhlauflagen von qualitätsbewussten Firmen über Prüfsiegel. Doch auch Informationen bezüglich der Umweltverträglichkeit und Schadstofffreiheit der verwendeten Materialien, sind Kennzeichen für hochwertige Produkte.

Design und Gestaltung der Gartenstuhlauflagen

Heutzutage ist eine große Auswahl an verschiedenen Gartenstuhlauflagen verfügbar. So unterscheidet sich zum einen die Arten der einzelnen Auflagen. So gibt es Sitzkissen, Sitzunterlagen und auch Kissen. Doch auch bezüglich des Designs und der Gestaltung ist so gut wie alles möglich. Dabei reicht das Angebot von modernen und auffallenden Muster und Farben bis zu dezenten Modellen. Besonders unifarbene Auflagen sind immer stärker im Kommen.

Reinigung von Gartenstuhlauflagen

Die Reinigung der Gartenstuhlauflagen ist ein Aspekt, welcher nicht vernachlässigt werden darf. Da die Auflagen sich im Freien befinden, können diese schnell beschmutzt werden. Besonders bei hellen Auflagen, sollte im Vorfeld daran gedacht werden, dass diese schnell und stark verschmutzt werden können. So sollten Gartenstuhlauflagen verwendet werden, die aus abwischbaren Materialien bestehen. So sollten helle Auflagen lieber im Wintergarten eingesetzt werden und dunkle Auflagen auf der Terrasse im Freien. Alternativ sollten Sie auf Modelle achten, bei denen die Auflagen waschbar sind oder bei denen die Bezüge abnehmbar sind. Auf diese Weise wird die Reinigung der Auflagen angenehmer.