Bauzentrum A

Alles für den Bau von A bis Z

architektur

Sichere Gebäude schützen vor Brandgefahr

By on Mai 29, 2020

Damit es in Gebäuden nicht zu großen Bränden oder Unfällen durch Feuer kommt, müssen noch bevor mit dem Bau begonnen wird entsprechende Schutzvorkehrungen getroffen werden. Ein ausreichender Schutz vor Feuer ist absolut notwendig zum Schutz der Personen.

Um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten ist ein ausreichender Brandschutz notwendig
Fluchtwege sind in öffentlichen Gebäuden zwingend notwendig

Ob Fluchtwege, Feuerlöscher oder einfach Wege, die schnell nach draußen führen – Brandschutz Bayern sorgt in vielfältiger Hinsicht dafür, dass ein Gebäude mit den passenden Schutzmaßnahmen ausgestattet ist, sodass im Notfall keine Person zu schaden kommt. Zertifiziertes Personal von IB Wagner GmbH sorgt dabei für individuell abgestimmte Sicherheitskonzepte.

In Düsseldorf finden Sie für jeden Anlass den passenden Veranstaltungsort

By on März 18, 2020

Düsseldorf ist eine sehr vielseitige und aufregende Stadt, die für jeden etwas zu bieten hat. Unter anderem lassen sich hier architektonische Sehenswürdigkeiten wie der Medienhafen, welcher von vielen Bauwerken unterschiedlichster renommierter Architekten geprägt ist, oder auch der Rheinturm besichtigen. Die Atmosphäre sowie Vielfältigkeit an Locations und Unternehmensmöglichkeiten fasziniert Menschen auf der ganzen Welt. In Düsseldorf finden dabei beispielsweise jährlich internationale Messen und Veranstaltungen unterschiedlichster Art statt. Aufgrund der Vielseitigkeit können Sie für jeden privaten oder beruflichen Anlass eine geeignete und interessante Location in Düsseldorf finden.

Ein Blick auf den Medienhafen in Düsseldorf
Der Medienhafen in Düsseldorf begeistert Architekturkenner und Laien gleichermaßen

Wenn Sie also beispielsweise noch auf der Suche nach einem geeigneten Ort für Ihr nächstes Firmenevent oder einer Veranstaltung anderer Art sein sollten, werden Sie in der Metropole am Rhein garantiert fündig werden. Lassen Sie sich gerne beraten, um eine für Ihre Wünsche optimale Location zu finden.

Produktion von Industriemodellen erfordert viel Wissen wie auch Erfahrung

By on Januar 12, 2018

Die Herstellung von Industriemodellen benötigt viel Know-how hinsichtlich der verschiedenen Materialien ebenso wie Verarbeitungstechniken. Damit eine hohe Ausführungsqualität Ihres Industriemodells garantiert werden kann, sind darüber hinaus meisterhafte handwerkliche Fähigkeiten und präzise, innovative Herstellungsverfahren erforderlich. Falls jene Voraussetzungen erfüllt sind, wird das Industriemodell höchsten Ansprüchen gerecht.industriemodelle

Selbstverständlich können Sie selber bestimmen, mit welchen Farben die jeweiligen Komponenten Ihres Industriemodells gestaltet werden sollen. Ansonsten können Sie Ihr vollständiges Industriemodell oder diverse Elemente lackieren lassen.

Industriemodelle – als Kleinserie oder Einzelstücke

Industriemodelle können Sie sich als Einzelstücke oder als Kleinserie anfertigen lassen. Für kleinere Industriemodelle ist zum Beispiel ein Maßstab von 1:100 zu empfehlen. Größere Modelle demgegenüber sollten Sie sich in dem Maßstab 1:10 erstellen lassen. Damit Ihre Anlage oder Ihr reales Bauwerk exakt ebenso wie detailgetreu dargestellt wird, wird Ihr Industriemodell exakt nach Ihren technischen Zeichnungen angefertigt. Wegen der kleinen Maßstäbe lassen sich Funktionen in ein Industriemodell nicht integrieren. Kälte, Wärme, Energieflüsse sowie weitere Fließrichtungen lassen sich allerdings mittels Integration von Miniatur LED-Lauflichtern in beeindruckender Helligkeit darstellen. Darüber hinaus können durch die Auswahl unterschiedlicher Herstellungsverfahren verschiedene Potenzialitäten Ihres Projektes mit marginalem Aufwand klar dargestellt werden.

Industriemodelle

Als Industriemodelle werden detailgenaue Abbildungen von industriellen Anlagen in einem kleinerem Maßstab bezeichnet. Industriemodelle bieten Ihnen den Vorzug, dass sich jeder Betrachter einen guten Gesamtüberblick über das betreffende Projekt besorgen kann. Die realistisch nachgebauten Modelle gestatten es Ihnen darüber hinaus, mittels Licht komplexe Zusammenhänge ebenso wie Abläufe für Interessenten begreiflich darzustellen.

Industriemodelle – Einsatzbereiche

Industriemodelle können Sie vielseitig anwenden. Als Einzelstück können Sie Industriemodell für Präsentationen, zum Beispiel zur Vorstellung des Projektes, nutzen. In Ihrem Auftrag gefertigte Kleinserien eignen sich als Werbegeschenke sowie als Give-aways auf Messen wie anderen Events. Industriemodelle können Ihnen als Architekt, Bauträger beziehungsweise Bauherr zur Darstellung des künftigen Bauwerkes empfohlen werden.

Diverse Materialien für Industriemodelle

Zu der Produktion von Industriemodellen können verschiedene Materialien zum Einsatz kommen. Ein Modell für das neue Stadthaus können Sie sich beispielsweise aus einer Grundplatte aus weißem Kunststoff mit mehrfarbigen Bäumchen aus natürlichen beziehungsweise synthetischen Materialien anfertigen lassen. Das Haus selbst kann aus weißem Kunststoff bestehen sowie mit transparenten Fenstern versehen sein, die Interessenten einen Blick in die unterschiedlichen Innenräume des Objektes gestatten.

Das Industriemodell einer Klinik z. B. kann aus Acrylglas wie Kunststoff gemacht sein. Für ein Industriemodell eines Carparks bietet sich eine Anfertigung aus mit unterschiedlichen Farben lackierten Komponenten aus Kunststoff an. Brauchen Sie dagegen ein Industriemodell zur Darstellung des Bebauungsvorschlags, sollte der Lageplan aus Papier gemacht sein. Zusätzliche Komponenten sind Holzkugeln, zum Beispiel aus Buchenholz wie auch weißer Kunststoff zur Darstellung von Gebäuden. Weitere passende Materialien für Industriemodelle sowie Accessoires sind Balsaholz, Massivholz, Kork, Finnpappe und Schwammgummi.

Moderne Technik mit 3D Laser Scanning

By on April 24, 2017

3D Laser ScanningDie 3D-Technik hat in den vergangenen Jahren einen enormen Entwicklungssprung absolviert. Hardware und Software der 3D-Technik sind qualitativ entwickelt worden, das Handling wurde vereinfacht und die 3D Technologie erobert den Massenmarkt. Technische Ausstattungen in Hardware und Software, die vor 15 Jahren mehrere Zehntausend Euro gekostet haben, können heute für einen Bruchteil der Preise um die Jahrtausendwende erworben werden.

Die Dateneingabe für 3D Objekte unterliegt der rasanten Entwicklung ebenso, wie die Software, die Grafikkarten und Prozessoren. 3D Scanner ermöglichen die Datenerfassung von Objekten in Gitternetzmodellen. Polygone (Dreiecksfelder) mit Knotenpunkten stellen das gescannte Objekt mit Oberflächenveränderungen, Höhen, Tiefen und Krümmungen dar. Die 3D Software ermöglicht die Bearbeitung der Objektoberfläche an den Knotenpunkten, zum Zeil an den Netzlinien der Polygone. Die 3D Laserscanner von heute sind handlicher, präziser und transportabler, als ihre Vorgänger. Der Leistungszuwachs bei den 3D Scannern ist enorm. Er beträgt das 10-fache bis Einhundertfache der Vorgängergeräte. Mit dem Zuwachs der Leistung ist der Preis für Laser 3D-Scanner gesunken. Sie sind heute für Jedermann erschwinglich.

Einsatzgebiete des 3D Laser Scanning

Die Einsatzmöglichkeiten für das 3D Laser Scanning sind nahezu unbegrenzt. Die Fachbereiche, in denen 3D Software und 3D Darstellungsmöglichkeiten eingesetzt werden, verwenden das 3D Laser Scanning, um Objektdaten zu erfassen und zu digitalisieren. Die Palette der Verwendungsmöglichkeiten reicht von der Bau- und Immobilienbranche über technische Entwicklungsbereiche und Forschung bis zu privaten Anwendungen. Das 3D Laser Scanning kann eingesetzt werden, um Gebäude von außen und von innen zu erfassen und im 3D Modus zu digitalisieren. Technische Bauteile können eingescannt und digitalisiert werden. Die 3D Vorlagen ermöglichen die virtuelle Veränderung der Bauteile am Computer und ihre Weiterentwicklung. In der Forschung können die 3D Laser Scanner für die Erfassung von Objekten eingesetzt werden. Mit 3D Software und Wissenschaftstools werden die eingescannten Objekte unter simulierten Bedingungen getestet. Das kann die Funktion eines Bauteiles in einem Getriebe sein oder das Strömungsverhalten des Objektes in Flüssigkeiten oder Gasen. Mit dem 3D Laser Scanning werden die Objekte digitalisiert und für Simulationen in die Software eingelesen.

3D Laser Scanning und 3D Drucker in Kombination ergeben im geschäftlichen und im privaten Bereich eine enorme Zahl von kreativen Möglichkeiten.

Handgerät oder stationärer 3D Laser Scanner?

Die Palette der Geräte für das 3D Laser Scanning reicht von Handgeräten bis zu stationären 3D Laser Scannern mit betretbarem Scanraum und drehender Plattform. Die technische Ausstattung und Leistungsfähigkeit der 3D Laser Scanner variiert. Der Preis ebenso. Tragbare Handscanner, die in Kombination mit einem Smartphone arbeiten können, haben die Branche revolutioniert. Mit einer enormen Geschwindigkeit beim Scannen und Einlesen von physischen Objekten, mit bisher nicht gekannter Präzision    der Messung und hochwertiger Darstellung können Objekte und Räume zeitnah gemessen und dargestellt werden. Vor der Anschaffung eines hochwertigen Scanners für das 3D Laser Scanning sollte geprüft werden, ob der Scanner alle Anforderungen für den geplanten Einsatz erfüllt. Ebenso sollte der 3D Scanner nicht überdimensioniert sein, um unnötige Kosten auszuschließen.