Bauzentrum A

Alles für den Bau von A bis Z

Posts by: admin

Der Hubwagen mit Waage wie Hilfe bei der Beladung von Transportmitteln

By on Januar 16, 2018

Lastkraftwagen und Container haben ein zulässiges Höchstgewicht. Bei einem LKW dreht es sich hierbei um die Nutzlast. Jene Last sollte niemals überschritten werden denn in diesem Fall ist die Verkehrssicherheit gefährdet. Eine LKW Waage ist nicht immer an jedem Ort verfügbar und auch relativ teuer. Deshalb hat sich der Hubwagen mit Waage als ein probates Mittel heraus gestellt.

Mit dem Hubwagen werden einfach alle Paletten in dem LKW untergebracht. Der Wagen zählt das Gewicht und man kann hieraus die Summe bilden welche letzten Endes in dem LKW eingelagert wurde. Mit dieser Technik ist es direkt und einfach möglich, die korrekte Summe für die maximale Beladung zu Diagnostizieren. Eine Überladung mag somit absolut nicht geschehen.

Hubwagen mit Waage

hubwagen mit waageBeweglichkeit ist ein zentrales Kennzeichen wenn es darum geht Sachen von einem Ort zu dem anderen zu befördern. Im gewerblichen Bereich haben sich hierzu Hubwagen fest etabliert. Diese Gefährte stehen in den Lagerhallen und ebenfalls in den LKWs bereit um Paletten fachmännisch und einfach zu bewegen. Der Hubwagen mit Waage wird leicht unter die Palette gefahren sowie kann dann mit der Mechanik angehoben werden. So vermögen selbst schwerste Paletten mit dem Hubwagen mit Waage an die gewünschte Position geliefert werden.

Weiteres unter: https://www.bosche.eu/mobile-waagen/hubwagen-mit-waage

Geeichter Hubwagen mit Waage

Bei handelbaren Gütern kommt es ab und an auf die kleinste Einheit an um das Gewicht zielbewusst zu bestimmen. Damit wird selbst die kleinste Menge richtig abgerechnet sowie der größtmögliche Gewinn aus dem Erzeugnis wird erzielt. Der Hubwagen mit Waage mag dabei genauso wie eine herkömmliche Waage vom Eichamt eingestellt sowie gewartet werden. Durch das Eichsiegel bietet der Hubwagen mit Waage Rechtssicherheit genau da wo man sie gerne haben will.

Nützliche Waage um das Gewicht zu abmessen

Für etliche Waren ist das Gewicht im Verkauf sowie im Transport eine entscheidende Messgröße. Deshalb gilt es hierbei, das Gewicht an dem geeigneten Ort bestimmen zu können. Der Hubwagen mit Waage erstattet in diesem Fall wertvolle Dienste, denn mit dem Hilfsmittel wird das Gewicht auf Anhieb beim Bewegen festgestellt. Der Hubwagen mit Waage ist in den Gabeln mit einer Präzisionswaage ausgestattet. Diese wiegt das Gewicht zielsicher und gibt eine Ausrichtung über die bewegte Menge. Gleichermaßen war durch diese Wiegetechnik ausgerechnet, jene Mengen verkauft oder geliefert sind. Bei einer Bestandsaufnahme reicht es daher aus, zu wissen, beispielsweise viele ein Teil der gelagerten Menge wiegt. Über die Wiegetechnik kann mit dem Hubwagen mit Waage direkt die vorhandene Stückzahl festgestellt werden. Das Gewicht der Palette und der Umverpackung kann als Tara natürlich in Abzug gebracht werden.

Produktion von Industriemodellen erfordert viel Wissen wie auch Erfahrung

By on Januar 12, 2018

Die Herstellung von Industriemodellen benötigt viel Know-how hinsichtlich der verschiedenen Materialien ebenso wie Verarbeitungstechniken. Damit eine hohe Ausführungsqualität Ihres Industriemodells garantiert werden kann, sind darüber hinaus meisterhafte handwerkliche Fähigkeiten und präzise, innovative Herstellungsverfahren erforderlich. Falls jene Voraussetzungen erfüllt sind, wird das Industriemodell höchsten Ansprüchen gerecht.industriemodelle

Selbstverständlich können Sie selber bestimmen, mit welchen Farben die jeweiligen Komponenten Ihres Industriemodells gestaltet werden sollen. Ansonsten können Sie Ihr vollständiges Industriemodell oder diverse Elemente lackieren lassen.

Industriemodelle – als Kleinserie oder Einzelstücke

Industriemodelle können Sie sich als Einzelstücke oder als Kleinserie anfertigen lassen. Für kleinere Industriemodelle ist zum Beispiel ein Maßstab von 1:100 zu empfehlen. Größere Modelle demgegenüber sollten Sie sich in dem Maßstab 1:10 erstellen lassen. Damit Ihre Anlage oder Ihr reales Bauwerk exakt ebenso wie detailgetreu dargestellt wird, wird Ihr Industriemodell exakt nach Ihren technischen Zeichnungen angefertigt. Wegen der kleinen Maßstäbe lassen sich Funktionen in ein Industriemodell nicht integrieren. Kälte, Wärme, Energieflüsse sowie weitere Fließrichtungen lassen sich allerdings mittels Integration von Miniatur LED-Lauflichtern in beeindruckender Helligkeit darstellen. Darüber hinaus können durch die Auswahl unterschiedlicher Herstellungsverfahren verschiedene Potenzialitäten Ihres Projektes mit marginalem Aufwand klar dargestellt werden.

Industriemodelle

Als Industriemodelle werden detailgenaue Abbildungen von industriellen Anlagen in einem kleinerem Maßstab bezeichnet. Industriemodelle bieten Ihnen den Vorzug, dass sich jeder Betrachter einen guten Gesamtüberblick über das betreffende Projekt besorgen kann. Die realistisch nachgebauten Modelle gestatten es Ihnen darüber hinaus, mittels Licht komplexe Zusammenhänge ebenso wie Abläufe für Interessenten begreiflich darzustellen.

Industriemodelle – Einsatzbereiche

Industriemodelle können Sie vielseitig anwenden. Als Einzelstück können Sie Industriemodell für Präsentationen, zum Beispiel zur Vorstellung des Projektes, nutzen. In Ihrem Auftrag gefertigte Kleinserien eignen sich als Werbegeschenke sowie als Give-aways auf Messen wie anderen Events. Industriemodelle können Ihnen als Architekt, Bauträger beziehungsweise Bauherr zur Darstellung des künftigen Bauwerkes empfohlen werden.

Diverse Materialien für Industriemodelle

Zu der Produktion von Industriemodellen können verschiedene Materialien zum Einsatz kommen. Ein Modell für das neue Stadthaus können Sie sich beispielsweise aus einer Grundplatte aus weißem Kunststoff mit mehrfarbigen Bäumchen aus natürlichen beziehungsweise synthetischen Materialien anfertigen lassen. Das Haus selbst kann aus weißem Kunststoff bestehen sowie mit transparenten Fenstern versehen sein, die Interessenten einen Blick in die unterschiedlichen Innenräume des Objektes gestatten.

Das Industriemodell einer Klinik z. B. kann aus Acrylglas wie Kunststoff gemacht sein. Für ein Industriemodell eines Carparks bietet sich eine Anfertigung aus mit unterschiedlichen Farben lackierten Komponenten aus Kunststoff an. Brauchen Sie dagegen ein Industriemodell zur Darstellung des Bebauungsvorschlags, sollte der Lageplan aus Papier gemacht sein. Zusätzliche Komponenten sind Holzkugeln, zum Beispiel aus Buchenholz wie auch weißer Kunststoff zur Darstellung von Gebäuden. Weitere passende Materialien für Industriemodelle sowie Accessoires sind Balsaholz, Massivholz, Kork, Finnpappe und Schwammgummi.

Rectus

By on Dezember 11, 2017

Die maku GmbH & Co. KG hat sich seit ihrer Gründung 1979 hat sich zu einem Großhandels- und Handelspartner für die Industrie entwickelt. Als Parker-Händler vertreibt das Unternehmen die Marken Rectus, Tema, Legris und Ermeto. Von der Mannesmann Demag sind sie der Kompetenzpartner für Druckluft-Motoren, Schleifspindeln und dazu gehören dem Zubehör. Im Sortiment finden sich auch Produkte von der Apex Tool Group. Als absolute Rectus-Spezialisten verkaufen sie seit über 5 Jahrzehnten Schnellkupplungen, Schläuche und Armaturen von höchster Qualität. Beginnend mit der Standard Druckluftkupplung bis hin zur High-End Edelstahlkupplung bietet die Marke Rectus das komplette Programm an.

Schnellkupplungen

RectusDie Schnellkupplungen werden in vielen unterschiedlichen Bereichen zu Hause für verschiedene Medien im Niedigdruck bzw. Mitteldruck bis Hochdruckbereich eingesetzt. Von Rectus bekommen Sie das gesamte Spektrum an Produkten für alle Einsatzmöglichkeiten, deshalb ist die Zahl der Produkte der Marke Rectus von Parker sehr groß.
Die richtige Schnellkupplung für Ihren Bedarf suchen Sie nach Material, Nennweite, Dichtung, Art der Absperrung, usw. aus. Dafür finden Sie beim Anbieter effektive Filter sowie eine Rubrik „Profi Empfehlung“ die sehr hilfreich sein kann und Ihnen die Auswahl erleichtern wird.

Stecker

Stecker sind das Gegenstück der Schnellkupplungen dieser Marke. Auch sie werden für die unterschiedlichsten Medien im Nieder- sowie Mittel- und Hochdruckbereich eingesetzt.
Es gibt natürlich viele weitere Produkte der Rectus GmbH.

Wer ist die Rectus GmbH?

Die Rectus GmbH ist seit 2007 Teil der großen Parker Familie. Parker selbst ist Weltmarktführer für Antriebs- sowie Steuerungskomponenten und Antriebs- und Steuerungssysteme. Das Unternehmen hat seinen Sitz gemeinsam mit der Zentrale der Quick Couplings Division Europe (QCDE), welche das europäische Parker Kompetenzzentrum für Schnellverschluss-Kupplungen ist, in Nussdorf in Baden-Würtemberg. In diesem Zentrum laufen alle Tätigkeiten betreffend die drei Produktmarken Rectus, Parker und TEMA in einem gemeisamen Punkt zusammen. Auf diese Weise konnten jahrzehntelange Erfahrung an Entwicklung und in der Produktion von hochwertigen Schnellverschluss-Kupplungs-Systemen vereint werden. Die im Zentrum gesammelten Kompetenzen erlauben es dem Hersteller seinen Kunden, nur die besten Verbindungselemente für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche anzubieten, sodass diese alles aus einer Hand beziehen können.

Wer eine Verbindung herstellen möchte die unter Druck steht wird bei dieser Marke für alle Anwendungsbereiche die richtigen Produkte finden. Neben den hier vorgestellten Schnellkupplungen und Stecker gibt es auch Armaturen und Schläuche sowie ein Hydraulikprogramm und ein Zubehörprogramm. Im Zubehör finden Sie entsprechende Dichtungen, Drehgelenke, Druckreduziergelenke und Ausblaspistolen. Sie sind also rundum abgedeckt mit den Produkten der Marke Rectus, die Sie bei der maku GmbH & Co. KG einkaufen können.

 

Terrassenüberdachung Alu ist pflegeleicht und langlebig

By on Dezember 4, 2017

Eine Terrassenüberdachung Alu ist deshalb beliebt, weil sie pflegeleicht und langlebig ist. Die Terrasse wird bei Regen trocken gehalten und Schatten wird dafür im Sommer gespendet. Auf dem Markt gibt es für die Terrassenüberdachung Alu viele verschiedene Größen und Designs. Die Überdachung der Terrasse ist dann ein perfekter Wetterschutz, unter dem gemütlich gesessen werden kann. Als Material werden Aluminiumverbindungen empfohlen, weil sie stabil und gleichzeitig leicht sind. 

Weshalb die Terrassenüberdachung Alu kaufen?

terrassenueberdachung_aluIm Vergleich zu einer Überdachung aus Holz muss das Gestell nicht mit Öl behandelt oder mit Farbe nachgestrichen werden. Wichtig bei dem Kauf der Terrassenüberdachung Alu ist besonders die optimale Abmessung. Im Herbst und Sommer können die Gestellte dann zuverlässig vor Regen und Sonne schützen. Das widrige Wetter können Topfpflanzen und Gartenmöbel im Winter darunter optimal und unbeschadet überstehen. Wird ein Mehrfamilienhaus bewohnt und die Nutzung von der Terrasse ist mit eingeschlossen, dann dient die Überdachung meist als praktischer Sichtschutz. Dies ist wichtig, weil damit für Privatsphäre gesorgt wird. Bei den praktischen Konstruktionen bestehen die Gestellte oft aus Alu-Polycarbonat-Mischungen oder aus pulverbeschichtetem Aluminium. Die bedien Werkstoffe sind nicht zu schwer, robust und wetterfest. Für das Dach werden Textilgewebe, PVC, Verbundsicherheitsglas oder Doppelsteg- oder Hohlkammerplatten genutzt. Bei der Terrassenüberdachung Alu gibt es viele verschiedene und sehr beliebte Modelle. Sehr beliebt sind beispielsweise Modelle, welche an der Wand montiert werden. Die Höhe von dem Wandanschluss kann dabei meist gewählt werden. Während die Dächer oft aus Polycarbonat bestehen, ist das Gestellt oft pulverbeschichtet. Die Konstruktionen sind in verschiedenen Farben wie Grau oder Weiß zu kaufen und eine gewisse Schneelast kann getragen werden.

Die richtige Terrassenüberdachung Alu kaufen

Bei der Terrassenüberdachung Alu werden auch sehr große Varianten gefunden, welche sehr stabil sind. Auch diese Modelle eignen sich oftmals für den Wandanbau. Das Dach sollte immer eine gewisse Neigung haben, damit das Regenwasser abfließen kann. Zudem kann auch eine Regenrinne vorhanden sein, damit das Regenwasser abfließt. Sehr beliebt für das Dach ist das Verbundsicherheitsglas, wofür die Flachglasscheiben mit Hilfe von der reißfesten Folie verbunden werden. Bei einem Bruch wird damit die Gefahr reduziert, dass sich Menschen an den Splittern verletzen. Dies ist der Fall, weil alle Bruchstücke und Splitter an der Folie hängen bleiben. In jedem Fall wird dann mit der Terrassenüberdachung Alu ein pflegeleichtes und robustes Produkt gekauft. Verschiedene Modelle können empfohlen werden, wenn der höhenverstellbare Wandanschluss benötigt wird. Wird die gute Bruchfestigkeit gewünscht, dann bietet sich das Verbundsicherheitsglas an. Jeder verschafft sich dann eine persönliche Oase der Ruhe in dem eigenen Garten. Alle Bewohner sind vor schlechter Witterung geschützt und die Garten-Saison kann damit verlängert werden.

 

Was ist ein Lasthebemagnet?

By on November 16, 2017

 

Mit einem Lasthebemagnet lassen sich schwere Gegenstände anheben, die ferromagnetisch sind. Damit dies funktioniert, besteht der Lasthebemagnet aus einem Elektromagneten, dieser widerum aus einer sehr kräftigen Spule in einem Eisengehäuse. Das Gehäuse stellt meistens selbst einen Teil des Eisenkerns der Spule dar. Als Haftfläche dient eine glatte Unterseite. Die Haftkraft von Lasthebemagneten ist sehr hoch und dauerhaft. Das macht die Prozesse, bei denen der Lasthebemagnet zum Einsatz kommt, sehr sicher. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Strom bei permanenten Lasthebemagneten nicht für den Transport benötigt wird.

Wie funktioniert ein Lasthebemagnet?

LasthebemagnetEin Lasthebemagnet funktioniert im Grunde genauso, wie jeder andere Magnet auch. Da es sich um einen Elektromagneten handelt, muss zunächst die Stromzuführung eingeschaltet werden. Dadurch baut die Spule ein sehr starkes Magnetfeld auf. Gegenstände, die ferromagnetisch sind und in das Magnetfeld gelangen, werden automatisch selbst magnetisch und dann von dem Magneten angezogen. Auch schwere Gegenstände bleiben an der Oberfläche haften. Um einen Gegenstand abzulegen, muss der Stromfluss wieder unterbrochen werden. Die Haftfläche einiger Lasthebemagneten hat eine V-förmige Ausnehmung, die es ermöglicht, auch runde Teile aufzunehmen.

Wozu werden Lasthebemagneten eingesetzt?

Häufig werden Lastenhebemagneten bei metallverabeitenden Arbeiten eingesetzt. Dadurch, dass bei einem Lasthebemagneten keine Greifzangen beim Heben eingesetzt werden müssen, ist der Prozess deutlich schonender für die Oberfläche der Gegenstände, als bei einem Bagger. Gerne werden Lasthebemagneten auch bei der Müllsortierung auf Schrottplätzen eingesetzt. Dadurch, dass nur ferromagnetische Stoffe magnetisierbar sind, können sie somit sehr einfach von weniger wertvollen Stoffen wie Holz, Glas und Kunststoff getrennt werden.

Welche Arten von Lasthebemagneten gibt es?

Lasthebemagneten gibt es in unterschiedlichen Varianten. Welche Lasthebemagneten für Ihre Arbeiten am besten geeignet sind, können Fachingenieure am besten entscheiden und stehen in der Regel bei Anbietern von Lasthebemagneten beratend zur Verfügung. Es gibt permanente und nicht permanente Lasthebemagneten. Die permanenten Lasthebemagneten werden nochmal unterteilt:

Elektrisch schaltbarer permanenter elektrischer Lasthebemagnet:

  • weist Haftkräfte zwischen 4kN und 70kN auf
  • wird über Wechselstrom oder Gleichstrom betrieben, auch eine Betterie kann angebracht werden
  • es gibt sie als zweipoliges (für große Tiefen) oder dreipoliges (für flächige Gegenstände) Magnetsystem
  • Mechanisch schaltbarer permanenter elektrischer Lasthebemagnet:
    • besonders geeignet für flache und zylindrische Stahlteile wie Blöcke, Zylinder und Rohre für das Laden und Entladen in Lagern, Werkstätten, Werkzeugbetrieben, Fabriken und Werften
  • die Haftfläche verfügt über eine V-förmige Ausnehmung, somit können mit dieser Art von Lasthebemagnet auch runde Teile gehoben werden

Welchen Lasthebemagnet Sie benötigen, hängt vor allem von der benötigten Haftkraft ab, der Einbaumöglichkeiten, Temperaturbeanspruchungen, sowie der magnetischen Belastung.

Der Grey Goose Vodka ist besonders aromatisch

By on November 10, 2017

Warum ein paar Menschen glauben, dass Wodka ja stets gleich schmeckt, wurde ja bereits erwähnt. Denn die Massenware an Wodka kann sich selbstverständlich schon sehr im Geschmack ähneln. Besondere Wodkasorten wie Grey Goose Vodka hingegen haben auch ein ganz außergewöhnliches Aroma. So schmeckt dieser sehr klar, besitzt aber auch leichte Aromanoten von Mandeln sowie Nüssen. Dadurch hat dieser Wodka einen ganz besonderen Geschmack und zwar auch einen Geschmack von echtem wie auch hochwertigem Wodka. Am besten trinkt man den Wodka von Grey Goose deshalb pur. Man braucht hierbei auch keine Angst haben, dass einem die Kehle weggeätzt wird. Weil in dem Nachklang ist der Wodka eher weich. Allerdings wie gesagt, bei dem Grey Goose Vodka handelt es sich auch nicht um irgendeinen billigen Fusel, welcher schon an Brennspiritus grenzt.

Wodka ist absolut nicht gleich Wodka

grey_goose_vodka_Sicher haben die meisten Erwachsenen schon einmal in dem Leben Wodka getrunken. Einige haben hierbei auch schon verschiedene Sorten von Wodka ausprobiert beziehungsweise Wodka verschiedener Hersteller getrunken. Eine Menge glauben deswegen auch, sich das Urteil bilden zu können, dass Wodka bekanntermaßen immer Wodka ist und dass es da doch gar keine echten Unterschiede gibt. Nun ja, wer derart denkt, der hat eventuell bereits Wodka von vielen Herstellern getrunken, jedoch gewiss nicht Wodka in einer höheren Preisklasse im Premiumbereich. Weil wer bereits einmal den günstigen Wodka genossen hat, also eher ein Wodka aus der Massenproduktion, der wird ganz schnell Differenzen feststellen, falls er zum Beispiel ein Premiumwodka wie Grey Goose Vodka trinkt. Weil der etwas höhere Preis hat schon seinen Grund. Wie auch jeder Wodkaliebhaber wird einem dies sicherlich bestätigen.

Grey Goose Vodka ist ein spezieller Wodka aus Frankreich

Bei Wodka denken die meisten Menschen zuerst mal an Russland oder vielleicht noch an die Ukrainer oder Weißrussland. Kein Wunder, dass man diese Länder mit Wodka assoziiert, stammt der Wodka doch schließlich auch aus Russland. Jedoch nicht bloß russische Produzenten beziehungsweise Produzenten in Osteuropa können Wodka fabrizieren. Der Grey Goose Vodka zeigt dies nämlich besonders deutlich. Grey Goose Vodka kommt nämlich aus Frankreich, einem Land das man bei alkoholischen Getränken wohl eher mit Rotwein assoziiert. Aber auch Wodka können die Franzosen herstellen und zwar recht guten Wodka.

Grey Goose Vodka: Überzugen Sie sich selbst!

Bereits die Flasche von Grey Goose Vodka überzeugt

Erwartungsgemäß ist es besonders relevant, dass Wodka mit seinem Geschmack überzeugt. Dies kann der Wodka von Grey Goose ja auch. Aber darüber hinaus überzeugt der Grey Goose Vodka auch schon mit seinem Aussehen. Denn selbstverständlich wird der Premiumwodka nicht in einer billigen Flasche geliefert. Schon das Design der Flasche sticht heraus, weswegen sich diese Wodkasorte beispielsweise ebenfalls äußerst gut dafür eignet, um verschenkt zu werden beziehungsweise dekorativ in der eigenen Bar zu stehen.

 

Rechtliche Grundlagen zum Thema Altöltank

By on November 7, 2017

Wenn Sie sich einen Altöltank aussuchen, haben Sie die Auswahl zwischen einer Vielzahl verschiedener Modelle. Das Sortiment umfasst unter anderem Doppelkammeröltanks, unterirdische Altöltanks, Doppelwandtanks aus glasfaserverstärktem Kunststoff oder Stahl, Polyethylen-Innenbehälter, Stahlblech-Außenbehälter und weitere Varianten.

Wichtige Kriterien, die Sie bei der Auswahl von einem Altöltank

Altöltank

Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl von einem Öltank ist die Sicherheit. Die Aufbewahrung von Öl ist nur in einem Altöltank, welcher zur Lagerung von Flüssigkeiten der Gefahrenklasse A III zugelassen ist, erlaubt. Falls Sie dieses Kriterium nicht berücksichtigen, kann es für Sie teuer werden und Ärger mit den Behörden geben. Weiterhin müssen Sie, bevor Sie Ihren neuen Öltank aufstellen überprüfen, dass sich der ausgesuchte Standort nicht inmitten eines Wasserschutzgebietes befindet. Diese Informationen finden Sie in den Vorschriften und Bestimmungen Ihres Wohnortes. Die Vorschriften variieren in den verschiedenen Bundesländern. Es reicht allerdings nicht aus, einen zugelassenen Tank zu erwerben und an einem geeigneten Ort aufzustellen. Der Gesetzgeber schreibt Ihnen zwingend

 

vor, dass ein Öltank mit einer Kapazität ab 1000 Litern mit einer Überfüllsicherung gemäß WHG ausgestattet sein muss. Obwohl nicht vom Gesetz zwingend vorgeschrieben, sind die Anschaffung eines Ölstandmelders sowie eines Leckwarngerätes mit optischen und akustischen Signalen sinnvoll. Generell können Öltanks sowohl zur Lagerung von Frischöl und von Altöl eingesetzt werden.

Bei der Auswahl eines Öltanks sind weiterhin die Größe, der Aufwand für Wartung und

Reinigung und die Variante der Aufstellung relevante Aspekte. Falls Sie Ihren Tank in einem überschwemmungsgefährdeten Gebiet aufstellen wollen, müssen Sie einen Spezialtank kaufen. Einen Altöltank können Sie mit einem Volumen zwischen 1000 und 10000 Litern kaufen. Für einen Altöltank mit einer Kapazität von weniger als 10.000 Litern besteht keine gesetzliche Prüfpflicht.

Wartung von einem Altöltank

Im Laufe der Zeit bilden sich im Altöltank unlösliche Abfallprodukte. Diese setzen sich am Boden des Öltanks ab und können den sicheren Betrieb Ihrer Ölheizung gefährden. Es ist deshalb notwendig, dass Sie Ihren Altöltank in regelmäßigen Intervallen reinigen.

Entsorgung von Altöl

Die aktuelle Altölversorgung hierzulande ist seit dem 16. April 2002 gültig. Sie schreibt Ihnen unter anderem vor, dass Sie in Ihrem Altöltank Altöl sortenrein sammeln müssen. Da Altöl das Trinkwasser verseuchen kann, müssen Sie dieses, wenn Ihr Tank voll ist, zu einer dafür eingerichteten Sammelstelle transportieren. Pflanzliche Fette und Öle sind von dieser Verordnung ausgenommen, müssen aber von Ihnen ebenfalls umweltgerecht entsorgt werden. In Deutschland sind alle Verkäufer von Schmierölen dazu verpflichtet, gegen Vorlage der Rechnung Altöl im Umfang der Verkaufsmenge kostenlos zurückzunehmen und der fachgerechten Entsorgung zuzuführen. Je nach Volumen von Ihrem Altöltank können Sie das verbrauchte Öl auch abholen lassen, wenn Ihr Altöltank voll ist. In diesem Fall fallen ebenfalls Kosten an.

Fakten und Infos zur Metallverarbeitung

By on Oktober 19, 2017

Die Metallverarbeitung ist nicht nur für Industrieunternehmen wichtig, viele private Kunden nutzen auch die Künste der Metallverarbeitung um ihre eigene Immobilie zu verschönern. Einrichtungsgegenstände und andere wichtige Dinge in der Wohnung sind aus Metall einfach schöner und langlebiger. Wer mag hat hier die Vorteile einer rostfreien Strukur und pflegeleichten Oberflächen zum günstigen Preis.

Der Wintergarten aus Edelstahl

MetallverarbeitungDie Leichtbauweise ist immer mehr gefragt. Hierzu zählen auch Wintergärten. Früher wurden diese aus Holz gebaut und waren aufwendig zu pflegen. Dank der fortgeschrittenen Metallverarbeitung wird es immer mehr möglich, diese Wintergärten aus einer Edelstahlkonstruktion herzustellen. Diese ist zum einen deutlich stärker belastbar und zum anderen viel länger haltbar. Der Preis ist hier auch nicht wirklich unterschiedlich sondern ist bei beiden Varianten nahezu gleich. Die Fenster im Wintergarten werden dann von der Metallverarbeitung ebenfalls gleich mit eingesetzt. Langes streichen entfällt, der Wintergarten kann direkt nach dem Aufbau genutzt werden.

Das Vordach aus Edelstahl als preiswerte Alternative

Beim Bau einer Immobilie wird meist das Vordach aus Kostengründen nicht mit berücksichtigt. Dies kann nun mit der Metallverarbeitung sehr preiswert nachgeholt werden. Die Metallkonstruktion wird in der Werktstatt nahezu vollständig vorgefertigt und kann ganz ohne Baugenehnigung direkt an Ort und Stelle installiert werden. Hierzu zählen auch schicke Glaselemente und natürlich der Ablauf für das Wasser. Wahlweise werden die Vordächer von der Metallverarbeitung auch mit Lampen und weiteren Elemnten ausgestattet. So wird mit dem neuen Vordach ein ganz neuer Eingangsbereich hergestellt der auch ein ganz neues Bild des Hauses abgibt.

Die Treppe neu gestaltet mit der Metallverarbeitung

Treppen müssen nicht nur aus Holz oder Beton gebaut werden. Diese Materialien lassen sich überhaupt nicht noch einmal verwenden. Deshalb geht man heute immer mehr dazu über, die Treppen mit der Metallverarbeitung aus Stahl herzustellen. Dieser Baustoff lässt sich in jede Form bringen und kann unendlich oft neue Verwendung finden. Der Stahl wird einfach erhitzt und kann dann neu zur Geltung kommen. Es ist somit neben Glas das einzige Material im Hausbau das beliebig oft verwendet wird. Eine Metalltreppe hat viele Vorteile. Sie ist mit nur wenigen Mitteln aufzubauen, muss nicht trocknen, muss nicht ab Werk geliefert werden und ist direkt ab Einbau komplett nutzbar. Die Pflege einer Metalltreppe ist simpel. Auf der Treppe werden üblicherweise Beschichtungen oder Lack aufgebracht. Dieser kann dann mit normalen Pflegemitteln für die Böden gewischt werden. Tolle Verzierungen und Einlagen aus Holz oder Glas sind natürlich auch möglich. Eine umfassende Beratung hält die Metallverarbeitung hier bereit.

Der Wunsch eines jeden Gartenfreundes: Rasen unkrautfrei

By on September 28, 2017

 

Ganz gleich, wie sehr Sie Ihren Rasen in der Gartensaison pflegen und hegen, Unkraut findet meist einen Weg, um aus dem Boden geschossen zu kommen. Gartenbesitzer, die intensive Pflege betreiben haben garantiert weniger Unkraut, als Mensche, die eher verwilderte Natur bevorzugen. Deshalb ist das Thema „Rasen unkrautfrei“ für Gartenbesitzer aller Art ein wichtiges Thema. Es ist auch eine Ansichtssache, was denn genau zu Unkraut zählt. Löwenzahn wird von vielen Menschen eindeutig als Unkraut angesehen, die gelbe Blüte ist ja noch schön anzusehen, aber wenn der Löwenzahn blüht und den kompletten Rasen mit Samen bedeckt, hört für die meisten der Spaß auf. Wenn Sie allerdings zu den Wildgarten-Fans gehören, wird Ihnen Löwenzahn nichts ausmachen. Unabhängig vom Löwenzahn gibt es jedoch noch genügend andere unliebsame Pflanzen, die ohne gepflanzt worden zu sein, einfach da sind und das Rasenbild nicht gerade verschönern. Diese undefinierbaren Wildwüchse möchten bekämpft werden, um sich an einem gepflegten Garten erfreuen zu können. Dazu zählen zum Beispiel, Klee, Wildblumen, Disteln, Brennesseln, etc.

So bekommt man den Rasen unkrautfrei

Rasen unkrautfreiPassend zum Frühlingsbeginn werben viele Onlineshops und auch der Gartenmarkt in unmittelbarer Nähe, mit wirksamen Rasen-Unkrautvernichtungsmitteln. Noch immer möchten viele Menschen nicht zu viel Chemie im heimischen Garten, doch bei einem großen Gartenareal kommen sie meist nicht drum herum, da die Unkrautmenge nicht zu bewältigen wäre. Sicherlich können Sie auch mit einem Unkrautstecher viel erreichen. Dieser Unkrautstecher ist sehr einfach anzuwenden, ohne sich bücken zu müssen. Zudem packt er den Übeltäter direkt an der Wurzel. Für größere Flächen sind Konzentrate, um den Rasen unkrautfrei erstrahlen zu lassen, dennoch die erste Wahl. Viele Produkte, die versprechen den Rasen unkrautfrei zu bekommen, sind für die Umwelt nicht schädlich. Dennoch sollten Sie hier genau die Gebrauchsanweisung studieren, in der Regel wendet man solche Mittel nur 1 – 2 x im Jahr an. Nicht alle dieser Rasen unkrautfrei – Konzentratel sind für Haustiere völlig ungefährlich. Hier sollten Sie genau nachlesen, ob das favorisierte Konzentrat für Tiere unschädlich ist. Es kann sein, dass dieses Rasen unkrautfrei – Mittel dann etwas teurer ist, dies sollte jedoch in Ihrem eigenen Interesse und im Interesse Ihres Vierbeiners sein.

Extra Tipp für Pflasterflächen oder Gehwege

Als Tipp am Rande: Wenn Sie Probleme mit Unkraut auf einer Pflasterstein-Fläche haben, können Sie im Zweifelsfall auch ein Produkt aus der Landwirtschaft benutzen. Dieses wirkt absolut intensiv, ist jedoch für die Umwelt nicht völlig unbedenklich. Daher gilt, dass Sie sparsam und mit Bedacht damit hantieren sollten. Auf Rasenflächen oder in Blumenbeeten dürfen solche Mittel nicht angewendet werden, da der Rasen sonst auch absterben würde. Ein Spray dieser Art kommt nur für Asphaltflächen oder Steine infrage.

Hepa-Luftreiniger – saubere Atemluft garantiert

By on September 25, 2017

Leider müssen wir Verbraucher uns immermehr mit ungesunder Luft in geschlossenen Räumen auseinandersetzen. Die Gründe dafür liegen in der Umwelt. Das Einatmen von ungesunder Luft muss aber in der heutigen Zeit nicht mehr sein. Das liegt daran, weil wir einen Hepa Luftreiniger zum Einsatz bringen können. Der größte Vorteil daran ist, dass ein Hepa-Luftreiniger in jedem Raum angewendet werden kann. 

Anwendungsgebiet – bei einem Hepa Luftreiniger – breit gefächert

hepa_luftreinigerBesonders schön ist, dass ein Hepa Luftreiniger unsere Luft von vielen Schädlingen reinigt. Dazu zählen beispielsweise lästige Gerüche und Gase, Bakterien und Viren oder Tabak- und Zigarettenrauch. Aber auch der feine Haus- und Feinstaub in geschlossenen Räumen wird bis zu 99 Prozent gefiltert. Zusätzlich nehmen diese Luftreiniger Pollen- und Blütenstaub oder flüchtige Stoffe auf. Darüber hinaus haben Schimmelsporen oder Keime keine Chance in unser Atmen-System zu gelangen. Selbst Tierliebhaber müssen keine Sorgen haben, dass Tierhaare liegen bleiben. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Haare von einem Hund oder einer Katze sind. Das liegt daran, weil ein Hepafilter Staubpartikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometer hervorragend abbinden kann.

Hepa Luftreiniger – wo einsetzen?

Einen Hepa Luftreiniger können Sie überall einsetzen, wo kleinste Staubpartikel durch die Luft schwirren. Da die Partikel in der Regel nicht sichtbar sind, lohnt sich ein Einsatz überall. Das heißt, solch ein Luftfilter kann im Büro, im Kinderzimmer, in einer Arztpraxis oder in einer Industriehalle zur Anwendung kommen. Besonders schön ist ebenfalls, dass Haushaltsgeräte schon einen Hepafilter inklusive haben. Dadurch müssen Sie keinen extra Hepa Luftreiniger aufstellen. Den Anfang macht da beispielsweise ein Staubsauger.

Reinigung von einem Hepa Luftreiniger – unkomlizierter geht es nicht

Da ein Hepa Luftreiniger selbst die kleinsten Staubpartikel aufnimmt, muss dieser ebenfalls mal einer Reinigung unterzogen werden. Dieses Verfahren ist aber einfach. Das bedeutet, Sie entnehmen den Filter einfach aus dem Gerät und entfernen dann die größeren Staubpartikel. Um auch die kleineren Staubpartikel zu entfernen, ist es hilfreich, wenn Sie den Hepafilter unter fließendem Wasser abspülen. Für den Fall, dass Sie Partikel mit Fett beispielsweise aufgesaugt haben, einfach etwas Spülmittel zum Reinigungsprozess geben. Danach alles gut abtrocknen lassen und fertig. Einige Hepafilter lassen sich auch in der Waschmaschine perfekt reinigen.

Lohnt sich ein Einsatz von einem Hepa Luftreiniger?

Diese Frage kann mit einem eindeutigen Ja beantwortet werden. Denn durch den Einsatz von einem Hepa Luftreiniger kann das Wohlbefinden in geschlossenen Räumen deutlich gesteigert werden. Somit können Sie chronische Kopfschmerzen oder Asthmabeschwerden deutlich lindern. Selbst ständig auftretende Müdigkeit gehört der Vergangenheit an.