Bauzentrum A

Alles für den Bau von A bis Z

Kartoffellager besonders wichtig für die Landwirtschaft

By on Juni 7, 2018

Ob zu Hause oder in der Firma, in vielen Bereichen werden Kartoffeln gelagert. Allerdings birgt dies immer wieder ein Problem. Egal um welche Knollen es sich handelt, bei unsachgemäßer Lagerung Keimen sie gerne und darüber hinaus ist Kartoffelfäule eine wirklich schmierige Angelegenheit. Damit man lange an den Kartoffeln Spaß hat, sie über eine ausreichende Lagerperiode verarbeiten kann, ist ein Kartoffellager die optimale Vorgehensweise.

Günstiger Großeinkauf für das Kartoffellager

KartoffellagerWer es schon kennt, der möchte darauf nicht mehr verzichten. In der Erntezeit ist es optimal, günstige Einkaufspreise für Kartoffeln fast jeder Sorte zu erzielen. Besonders wer hier dann große Mengen direkt vom Bauern abnimmt, der hat richtig Spaß am Verkauf und der Verarbeitung der Produkte. Damit lässt sich das optimale aus den Kartoffeln herausholen. Im Markt genauso wie in der Gastronomie gilt es, die Rohstoffe besonders gut zu verarbeiten und vor allem möglichst wenig Verschnitt zu haben. Wer sich also auf die richtige Lagerung konzentriert, hat auch danach viel mehr von der weiteren Verarbeitung. Lebensmittel können so gut eingesetzt werden und bringen mit Hilfe des Kartoffellager eine sehr gute Qualität.

Nur wenige Voraussetzungen für die optimale Lagerung notwendig

Das Kartoffellager kann in vielen verschiedenen Räumen eingerichtet werden. Eine wichtige Voraussetzung für das optimale Lager ist ein trockener Raum. Dieser kann quasi in jedem Gebäudeteil sein. Es ist nicht zwingend notwendig, dass der Raum auch dunkel ist. Dieses bietet das Kartoffellager an sich. Je nach Aufbau des Lagers kann dieses geschlossen oder offen aufgebaut werden. Somit kommen alle Komponenten im Kartoffellager vor. Mit nur wenig Aufwand wird dann das Lager gebaut und steht für die Aufnahme und Entnahme der Kartoffeln bereit. Es ist dabei unerheblich, wie groß das Lager sein muss, fast jeder Verarbeitungsmenge kann hier genommen werden.

Bequeme Entnahme für mehrere Sorten im Kartoffellager

Wer kennt es nicht, es ist nicht unerheblich mit der Planung der richtigen Kartoffel für das jeweilige Gericht. So ist nicht jede Kartoffelsorte geeignet. Viele Betriebe wollen daher mehrere Kartoffelsorten nutzen. Das Kartoffellager kann auf diesen Wunsch sehr gut ausgerichtet werden. Die Kartoffeln werden dabei getrennt gelagert und können ebenso gut entnommen werden. Gleichermaßen kann man dann, fast auf einen Blick erkennen, welche Sorten mehr genutzt werden. Es ist auch möglich, früher für den Nachschub zu sorgen oder auch eine Kartoffelsorte zu bevorzugen. Das Kartoffellager ist also auch ein ideales Vorsorgelager zu besonderen Bedingungen. Es macht einfach Freude mit dem Lager zu arbeiten und es dauerhaft zu nutzen.