Bauzentrum A

Alles für den Bau von A bis Z

Für Industrie oder Gewerbe: Absaugtechnik

By on Dezember 26, 2018

Ob Industrie oder Gewerbe, in zahlreichen Arbeitsbereichen ist saubere Luft ein wichtiges Thema. Denn viele Arbeitsprozesse rund um das Schleifen und Schweißen, jedoch ebenso Löten und Lasern bieten teilweise erhebliches Potenzial, um die Luft in der Umgebung negativ zu beeinflussen. Während die eine Verunreinigung nur stört, geht von einer weiteren Beeinträchtigung schon eine gesundheitliche Gefahr für die Personen aus, die dort arbeiten. Und auch vorübergehend verwendete Maschinen und Fahrzeuge sowie sporadisch vorkommender Schweißrauch können so ganz leicht zu einer ernst zu nehmenden Thematik rund ums physikalische Arbeitsklima werden. In zahlreichen Fällen schafft eine auf den Bedarf entsprechend abgestimmte Absaugtechnik Abhilfe. 

Warum man an eine Absaugtechnik denken sollte

Ganz egal, welche praktische Tätigkeit man ausübt, fast jede Arbeit, bei welcher Materialien verändert werden, führt zu einer veränderten Luft. Oft werden kleinste Partikel durch Flüssigkeitströpfchen oder Feststoffe an die Umwelt abgegeben. Wenn diese die Augen, die Haut oder nach dem Einatmen die Lunge erreichen, können kurz- oder langfristig gesundheitliche Schäden auftreten. Eine sehr große Gefahr geht von dem Schweißrauch aus, welcher beim Schweißvorgang entsteht. Dieser enthält oft Stoffe, welche ursprünglich in dem Schweißdraht oder tatsächlich in dem Werkstück selbst gebunden sind sowie während des Schweißens an die Umgebungsluft abgegeben werden. Oft können die als Legierungszusätze eingesetzten Stoffe, welche hochreaktiv sind damit erst mal über den Schweißrauch eingeatmet werden, schon binnen kurzer Zeit große Komplikationen hervorrufen können. Um diese zu vermeiden, ist eine Absaugtechnik unverzichtbar.

Absaugtechnik für eine gesunde Arbeitsumgebung

Abhilfe bei vielen Verunreinigungen der Umwelt, wie ebenso beim sehr kritischen Schweißrauch, schafft die passende Filteranlage. Ausgestattet mit Filtern, die auf die entsprechenden Verunreinigungen abgestimmt sind, ist diese Absaugtechnik in der Lage, exakt diese Stoffe von der Luft zu nehmen, welche aufgrund des Arbeitsvorgangs dort ungewollt hingelangt sind. Die passenden Ersatzfilter bewirken die permanente Funktionstüchtigkeit. Weil die Umgebungsluft keineswegs durch Zufall in den Filter strömt sowie sich reinigen lässt, ist diese der Filteranlage gezielt zuzuführen. Das wird durch die Verwendung einer Absauganlage bewerkstelligt. Diese zieht die Luft vom Entstehungsort der Verschmutzungen gezielt ab und führt sie gleich auf abgeschirmtem und direktem Weg der Filteranlage zu. Je nach Ausmaß und Art der Verunreinigung ist die Absaugtechnikbesonders auf die lokalen Erfordernisse abzustimmen, da eine zu kleine Absauganlage kein angemessenes Resultat bietet, während eine überdimensionierte eher nicht wirtschaftlich erscheint.

Flexibilität während der Anwendung durch das Anpassen der Absaugtechnik

Für eine wirkungsvolle Verwendung der Absaugeinrichtung empfiehlt es sich, eine möglichst generell anwendbare Absaugungeinzusetzen. Diese Anlage ist durch eine exakt auf die besonderen Anforderungen abgestimmte Absauganlage inklusive passenden Ersatzfilter dann so anpassbar, dass sie den realen Bedürfnissen vom Einsatzort entspricht. Das Resultat ist eine ideal angepasste Filterung bei dem breiten Verwendungsspektrum der Absaugung. Unterhaltung und Wartung können damit bei der möglichst einheitlich gestalteten Absaugtechnik effizient und preiswert erfolgen.