Bauzentrum A

Alles für den Bau von A bis Z

Produkt

Rolex GMT Master 2

By on Juli 27, 2018

Neben der Sky-Dweller nimmt die Rolex GMT Master 2 Kollektion im Rolex Portfolio den Platz der GMT-Uhren ein. Der Dual-Timer beeindruckt durch die große Auswahl der Farbkompositionen und mit der modernen Erscheinung. Bei der großen Rolex-Geschichte gehören die GMT-Master 2 selbstverständlich mit dazu. Der Vorgänger wurde im Jahr 1955 präsentiert und dies mit dem schlicht klassischen Look bei Rolex. Früher waren die GMT-Master Uhren besonders bei internationalen Flugstrecken für die Erwartungen entwickelt worden. Die Neuauflage wurde dann im Kalenderjahr 2005 vorgestellt.

Die Rolex GMT Master 2 heutzutage

Rolex GMT Master 2Die aktuellen Modelle haben mit 24-Stunden-Graduierung eine drehbare Lünette und es gibt den separaten 24-Stunden-Zeiger. Mit der Rolex GMT Master 2 wird es dadurch ermöglicht, dass 3 unterschiedliche Zeitzonen abgelesen werden. Für die Globetrotter ist dies selbstverständlich ein Muss. Bei den edlen Luxusuhren entzückt jedoch nicht nur die Technik, sondern auch die Erscheinung. Die Modelle werden mit Zuverlässigkeit von allen Freunden der modernen Rolex Uhren geschätzt werden. Hochwertige Stoffe werden bei den Armbändern erforderlich und so zum Beispiel Gelb- und Weißgold sowie Edelstahl. Für den unnachahmlichen Rolex Look sorgen darüber hinaus auch dunkelgrüne oder schwarze Ziffernblätter. Einige der hochwertigen Uhren wurden auch teilweise mit den edlen Brillanten belegt, damit für einzigartige Sonderausstattung gesorgt wird. Die Rolex GMT Master 2erfüllt damit alle Ansprüche an Einzigartigkeit, Technik und Design. Bei den Möglichkeiten gibt es eine vielseitige Auswahl.

Was ist bei der Uhr zu beachten?

Die Rolex GMT Master 2 gehört selbstverständlich unbedingt mit zu der besonderen Auswahl der Rolex Uhren. Die Weltenbummler können die Reisen durch die Zeitzonen mit Klasse überwinden. Die drehbare Lünette und die 24-h-Zeiger sorgen hierfür. GMT steht als Abkürzung im Übrigen für Greenwich Mean Time. Die Uhr mit zweiter Zeitzone ist weltbekannt und ideal geeignet für Politiker, Manager oder Vielreisende. Bei neueren Modellen gibt es das Manufakturkaliber 3186 und das ist ein Chronometer der Superlative. Seit dem Jahr 2007 gibt es die Cerachrom-Lünette aus Keramik. Das Gehäuse mit 40 Millimetern existiert aus Gelb- oder Weißgold, Gelbgold und Edelstahl beziehungsweise aus Edelstahl. Die Geschichte der GMT-Master wurde dann von der Schweizer Manufaktur mit Hilfe der vollautomatischen Armbanduhr stetig. Die Automatikuhren gibt es zwischenzeitlich in vielen diversen Ausführungen. Es existieren rot-blaue, schwarz-blaue oder schwarze Möglichkeiten. Bereits im Jahr 1955 gab es schon diese Farbkombination und auch das Modell mit schwarz-roter Lünette ist ganz und gar angesehen. Die Uhren werden mit Vergnügen als Pepsi-Watch oder Coke-Watch bezeichnet. Getragene Modelle in gutem Status gibt es bei der Rolex GMT Master 2 schon für weniger als 5000 Euro. Die ungetragenen Modelle liegen bei circa 6000 Euro. Zweifarbige Modelle der Rolex GMT Master 2 liegen bei etwa 9000 Euro und die Massivgold-Anfertigungen auch bei etwa 20.000 Euro.

Der Hubwagen mit Waage wie Hilfe bei der Beladung von Transportmitteln

By on Januar 16, 2018

Lastkraftwagen und Container haben ein zulässiges Höchstgewicht. Bei einem LKW dreht es sich hierbei um die Nutzlast. Jene Last sollte niemals überschritten werden denn in diesem Fall ist die Verkehrssicherheit gefährdet. Eine LKW Waage ist nicht immer an jedem Ort verfügbar und auch relativ teuer. Deshalb hat sich der Hubwagen mit Waage als ein probates Mittel heraus gestellt.

Mit dem Hubwagen werden einfach alle Paletten in dem LKW untergebracht. Der Wagen zählt das Gewicht und man kann hieraus die Summe bilden welche letzten Endes in dem LKW eingelagert wurde. Mit dieser Technik ist es direkt und einfach möglich, die korrekte Summe für die maximale Beladung zu Diagnostizieren. Eine Überladung mag somit absolut nicht geschehen.

Hubwagen mit Waage

hubwagen mit waageBeweglichkeit ist ein zentrales Kennzeichen wenn es darum geht Sachen von einem Ort zu dem anderen zu befördern. Im gewerblichen Bereich haben sich hierzu Hubwagen fest etabliert. Diese Gefährte stehen in den Lagerhallen und ebenfalls in den LKWs bereit um Paletten fachmännisch und einfach zu bewegen. Der Hubwagen mit Waage wird leicht unter die Palette gefahren sowie kann dann mit der Mechanik angehoben werden. So vermögen selbst schwerste Paletten mit dem Hubwagen mit Waage an die gewünschte Position geliefert werden.

Weiteres unter: https://www.bosche.eu/mobile-waagen/hubwagen-mit-waage

Geeichter Hubwagen mit Waage

Bei handelbaren Gütern kommt es ab und an auf die kleinste Einheit an um das Gewicht zielbewusst zu bestimmen. Damit wird selbst die kleinste Menge richtig abgerechnet sowie der größtmögliche Gewinn aus dem Erzeugnis wird erzielt. Der Hubwagen mit Waage mag dabei genauso wie eine herkömmliche Waage vom Eichamt eingestellt sowie gewartet werden. Durch das Eichsiegel bietet der Hubwagen mit Waage Rechtssicherheit genau da wo man sie gerne haben will.

Nützliche Waage um das Gewicht zu abmessen

Für etliche Waren ist das Gewicht im Verkauf sowie im Transport eine entscheidende Messgröße. Deshalb gilt es hierbei, das Gewicht an dem geeigneten Ort bestimmen zu können. Der Hubwagen mit Waage erstattet in diesem Fall wertvolle Dienste, denn mit dem Hilfsmittel wird das Gewicht auf Anhieb beim Bewegen festgestellt. Der Hubwagen mit Waage ist in den Gabeln mit einer Präzisionswaage ausgestattet. Diese wiegt das Gewicht zielsicher und gibt eine Ausrichtung über die bewegte Menge. Gleichermaßen war durch diese Wiegetechnik ausgerechnet, jene Mengen verkauft oder geliefert sind. Bei einer Bestandsaufnahme reicht es daher aus, zu wissen, beispielsweise viele ein Teil der gelagerten Menge wiegt. Über die Wiegetechnik kann mit dem Hubwagen mit Waage direkt die vorhandene Stückzahl festgestellt werden. Das Gewicht der Palette und der Umverpackung kann als Tara natürlich in Abzug gebracht werden.

Rectus

By on Dezember 11, 2017

Die maku GmbH & Co. KG hat sich seit ihrer Gründung 1979 hat sich zu einem Großhandels- und Handelspartner für die Industrie entwickelt. Als Parker-Händler vertreibt das Unternehmen die Marken Rectus, Tema, Legris und Ermeto. Von der Mannesmann Demag sind sie der Kompetenzpartner für Druckluft-Motoren, Schleifspindeln und dazu gehören dem Zubehör. Im Sortiment finden sich auch Produkte von der Apex Tool Group. Als absolute Rectus-Spezialisten verkaufen sie seit über 5 Jahrzehnten Schnellkupplungen, Schläuche und Armaturen von höchster Qualität. Beginnend mit der Standard Druckluftkupplung bis hin zur High-End Edelstahlkupplung bietet die Marke Rectus das komplette Programm an.

Schnellkupplungen

RectusDie Schnellkupplungen werden in vielen unterschiedlichen Bereichen zu Hause für verschiedene Medien im Niedigdruck bzw. Mitteldruck bis Hochdruckbereich eingesetzt. Von Rectus bekommen Sie das gesamte Spektrum an Produkten für alle Einsatzmöglichkeiten, deshalb ist die Zahl der Produkte der Marke Rectus von Parker sehr groß.
Die richtige Schnellkupplung für Ihren Bedarf suchen Sie nach Material, Nennweite, Dichtung, Art der Absperrung, usw. aus. Dafür finden Sie beim Anbieter effektive Filter sowie eine Rubrik „Profi Empfehlung“ die sehr hilfreich sein kann und Ihnen die Auswahl erleichtern wird.

Stecker

Stecker sind das Gegenstück der Schnellkupplungen dieser Marke. Auch sie werden für die unterschiedlichsten Medien im Nieder- sowie Mittel- und Hochdruckbereich eingesetzt.
Es gibt natürlich viele weitere Produkte der Rectus GmbH.

Wer ist die Rectus GmbH?

Die Rectus GmbH ist seit 2007 Teil der großen Parker Familie. Parker selbst ist Weltmarktführer für Antriebs- sowie Steuerungskomponenten und Antriebs- und Steuerungssysteme. Das Unternehmen hat seinen Sitz gemeinsam mit der Zentrale der Quick Couplings Division Europe (QCDE), welche das europäische Parker Kompetenzzentrum für Schnellverschluss-Kupplungen ist, in Nussdorf in Baden-Würtemberg. In diesem Zentrum laufen alle Tätigkeiten betreffend die drei Produktmarken Rectus, Parker und TEMA in einem gemeisamen Punkt zusammen. Auf diese Weise konnten jahrzehntelange Erfahrung an Entwicklung und in der Produktion von hochwertigen Schnellverschluss-Kupplungs-Systemen vereint werden. Die im Zentrum gesammelten Kompetenzen erlauben es dem Hersteller seinen Kunden, nur die besten Verbindungselemente für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche anzubieten, sodass diese alles aus einer Hand beziehen können.

Wer eine Verbindung herstellen möchte die unter Druck steht wird bei dieser Marke für alle Anwendungsbereiche die richtigen Produkte finden. Neben den hier vorgestellten Schnellkupplungen und Stecker gibt es auch Armaturen und Schläuche sowie ein Hydraulikprogramm und ein Zubehörprogramm. Im Zubehör finden Sie entsprechende Dichtungen, Drehgelenke, Druckreduziergelenke und Ausblaspistolen. Sie sind also rundum abgedeckt mit den Produkten der Marke Rectus, die Sie bei der maku GmbH & Co. KG einkaufen können.

 

Der Grey Goose Vodka ist besonders aromatisch

By on November 10, 2017

Warum ein paar Menschen glauben, dass Wodka ja stets gleich schmeckt, wurde ja bereits erwähnt. Denn die Massenware an Wodka kann sich selbstverständlich schon sehr im Geschmack ähneln. Besondere Wodkasorten wie Grey Goose Vodka hingegen haben auch ein ganz außergewöhnliches Aroma. So schmeckt dieser sehr klar, besitzt aber auch leichte Aromanoten von Mandeln sowie Nüssen. Dadurch hat dieser Wodka einen ganz besonderen Geschmack und zwar auch einen Geschmack von echtem wie auch hochwertigem Wodka. Am besten trinkt man den Wodka von Grey Goose deshalb pur. Man braucht hierbei auch keine Angst haben, dass einem die Kehle weggeätzt wird. Weil in dem Nachklang ist der Wodka eher weich. Allerdings wie gesagt, bei dem Grey Goose Vodka handelt es sich auch nicht um irgendeinen billigen Fusel, welcher schon an Brennspiritus grenzt.

Wodka ist absolut nicht gleich Wodka

grey_goose_vodka_Sicher haben die meisten Erwachsenen schon einmal in dem Leben Wodka getrunken. Einige haben hierbei auch schon verschiedene Sorten von Wodka ausprobiert beziehungsweise Wodka verschiedener Hersteller getrunken. Eine Menge glauben deswegen auch, sich das Urteil bilden zu können, dass Wodka bekanntermaßen immer Wodka ist und dass es da doch gar keine echten Unterschiede gibt. Nun ja, wer derart denkt, der hat eventuell bereits Wodka von vielen Herstellern getrunken, jedoch gewiss nicht Wodka in einer höheren Preisklasse im Premiumbereich. Weil wer bereits einmal den günstigen Wodka genossen hat, also eher ein Wodka aus der Massenproduktion, der wird ganz schnell Differenzen feststellen, falls er zum Beispiel ein Premiumwodka wie Grey Goose Vodka trinkt. Weil der etwas höhere Preis hat schon seinen Grund. Wie auch jeder Wodkaliebhaber wird einem dies sicherlich bestätigen.

Grey Goose Vodka ist ein spezieller Wodka aus Frankreich

Bei Wodka denken die meisten Menschen zuerst mal an Russland oder vielleicht noch an die Ukrainer oder Weißrussland. Kein Wunder, dass man diese Länder mit Wodka assoziiert, stammt der Wodka doch schließlich auch aus Russland. Jedoch nicht bloß russische Produzenten beziehungsweise Produzenten in Osteuropa können Wodka fabrizieren. Der Grey Goose Vodka zeigt dies nämlich besonders deutlich. Grey Goose Vodka kommt nämlich aus Frankreich, einem Land das man bei alkoholischen Getränken wohl eher mit Rotwein assoziiert. Aber auch Wodka können die Franzosen herstellen und zwar recht guten Wodka.

Grey Goose Vodka: Überzugen Sie sich selbst!

Bereits die Flasche von Grey Goose Vodka überzeugt

Erwartungsgemäß ist es besonders relevant, dass Wodka mit seinem Geschmack überzeugt. Dies kann der Wodka von Grey Goose ja auch. Aber darüber hinaus überzeugt der Grey Goose Vodka auch schon mit seinem Aussehen. Denn selbstverständlich wird der Premiumwodka nicht in einer billigen Flasche geliefert. Schon das Design der Flasche sticht heraus, weswegen sich diese Wodkasorte beispielsweise ebenfalls äußerst gut dafür eignet, um verschenkt zu werden beziehungsweise dekorativ in der eigenen Bar zu stehen.