Bauzentrum A

Alles für den Bau von A bis Z

Bei Druckluftkupplung gibt es zahlreiche Unterschiede

By on Juni 11, 2019

Für den Betrieb einer Maschine, von einem Werkzeug, für die Reinigung in vielen anderen Bereichen wird mit Druckluft gearbeitet. Der Transport der Druckluft erfolgt hierbei in Schläuchen, für die man eine Druckluftkupplung benötigt. Doch gerade bei den Kupplungen gibt es zahlreiche Unterschiede, auf die man gerade bei der Anschaffung achten muss. Welche das im Detail sind, zeigen wir nachfolgend auf.

Das ist eine Druckluftkupplung

Wie bereits in der Einleitung schon erwähnt, wird Druckluft vielseitig verwendet. Damit man jetzt die Schläuche sicher mit der Maschine oder dem Werkzeug anschließen kann, braucht es eine Druckluftkupplung. Den je nachdem mit welchem Druck man arbeitet, kann es hier zu starken Belastungen kommen. Aus diesem Grund werden Druckluftkupplung auch sehr robust hergestellt, so zum Beispiel aus dem Material Messing. Durch dieses Material kann eine solche Kupplung nicht nur einem sehr hohen Druck standhalten, sondern sie ist auch sehr robust und Widerstandsfähig gegen Einflüsse, wie zum Beispiel Witterungseinflüsse, Hitze, Kälte und dergleichen.

Unterschiede bei der Druckluftkupplung

Wenn man sich die Modelle einer Druckluftkupplung im Handel anschaut, so wird man hier Unterschiede feststellen können. Diese Unterschiede betreffen zum einen die Art der Kupplung. Hier gibt es sowohl Stecker, als auch Tülle, als auch Druckluftkupplungen mit einem Schnellverschluss. Es gibt aber auch Kupplungen die mit einem Gewinde ausgestattet sind, hierbei muss man die Kupplungsstücke zusammendrehen und nicht stecken. Es gibt aber auch Druckluftkupplungen die über mehrere Abgänge verfügen. Neben diesen unterschiedlichen Ausführungen bei einer Druckluftkupplung, gibt es auch Unterschiede hinsichtlich dem Durchmesser. Die Bandbreite reicht hier von 6, 9, 13 mm und anderen Größen. Gerade die Größe bei der Kupplung ist nicht unwichtig. Den schließlich muss die Größe zum Gerät, wo man den Druckluftschlauchanschließen möchte, entsprechend passen. Hier muss man bei der Anschaffung sowohl auf die richtige Schlauchgröße, als auch auf die Kupplung achten. Diese müssen zum jeweiligen Gerät was mit Druckluft betrieben werden soll, passen.

Kauf einer Druckluftkupplung

Durch die Bandbreite an Unterschieden die es bei Druckluftkupplungen gibt, sollte man sich vor der Anschaffung eine Übersicht verschaffen. Anhand der Übersicht, die man entweder über den Einzelhandel vor Ort oder im Internet finden kann, kann man dann nämlich gut die Unterschiede erkennen. So hat man es auch wesentlich leichter, die passende Kupplung zum eigenen Bedarf zu finden. Nutzt man das Internet, so bietet sich hier die Shoppingsuche an, damit man eine solche Übersicht bekommt. Neben der Erleichterung der Kaufentscheidung für eine Druckluftkupplung, hat ein Vergleich immer auch den Vorteil, dass man mögliche Preisunterschiede erkennen kann.

Mehr dazu: http://www.maku-industrie.de/shop/de/rectus/druckluftkupplung/